DE | FR | EN
⌈ News
Schweizer Wahlen 2011
Politik :: 8723 Views
Erste Welle zum Wahlbarometer 2011 im Auftrag der SRG SSR
Hätten am 6. Oktober 2010 die Wahlen in den Nationalrat stattgefunden, hätten sich 47 Prozent der wahlberechtigten SchweizerInnen bestimmt daran beteiligt. Die erste Welle des Wahlbarometers zeigt auf, wie sich die Parteienlandschaft seit den letzten Nationalrats­wahlen entwickelt hat: Gewinner sind die BDP und die GLP, halten können sich SP, FDP und CVP, leichte Verluste setzt es für die Grünen und die SVP ab. Für die erste Welle wurde der Themenfokus auf die parteipolitische Zusammensetzung des Bundesrates und die Kriterien seiner Wahl gelegt.
Publikationsreihe
Wahlbarometer
Dienstleistungsart
Politanalysen, Wahlen, Telefonisches Interview CATI, multivariate Auswertungstechniken - Regressionen/Answer tree/Cluster/Faktorenanalyse/Discrete choice
Kunde
SRG SSR
Hauptautor
Team
Claude Longchamp, Lukas Golder, Martina Imfeld, Jonas Philippe Kocher, Stephan Tschöpe, Andreas Stettler, Silvia-Maria Ratelband-Pally
Zitierweise
Verwendung unter Quellenangabe gestattet, Zitierweise
"Wahlbarometer gfs.bern zu den Schweizer Wahlen 2011 im Auftrag der SRG SSR"
Grundgesamtheit
Wahlberechtigte in der ganzen Schweiz
Erhebungsart
CATI
Befragungszeitraum
28.09.2010 - 11.10.2010
Realisierte Interviews
2018
Stichprobenbildung
sprachregional geschichtete, doppelte Zufallsauswahl (Haushalte, BewohnerInnen)
Vertrauensintervall für Gesamtstichprobe
+/- 2.0 Prozentpunkte (bei 50%/50%-Verteilung)