Anmelden
DE  Ι  FR  Ι  EN
Publikationen
Sicherer Umgang mit Gesundheitsdaten zentral für eHealth
eHealth und der Einsatz von Informatikmitteln verändern zunehmend auch den direkten Behandlungsablauf und werden zum Thema für die breite Bevölkerung. Im Rahmen der Strategie eHealth Schweiz wird zudem das elektronische Patientendossier diskutiert. In diesem Zusammenhang wurde im Rahmen der Studienreihe "Swiss eHealth Barometer" im Auftrag der InfoSocietyDays zum zweiten Mal die öffentliche Meinung zu eHealth untersucht. Hauptpartner der Studie sind die FMH und das Bundesamt für Gesundheit.
Sicherer Umgang mit Gesundheitsdaten zentral für eHealth
Kunde
Infosocietydays
Zitierweise
Verwendung unter Quellenangabe gestattet, zitierweise "Auszug aus der Forschungsarbeit von gfs.bern"
Grundgesamtheit
Stimmberechtigte in der ganzen Schweiz
Herkunft der Adressen
Telefonverzeichnis (gepoolt)
Art der Stichprobenziehung
random-quota mit Geburtstagsmethode
Erhebungsart
CATI
Befragungszeitraum
27.01.2014 - 01.02.2014
Realisierte Interviews
1003
Vertrauensintervall für Gesamtstichprobe
± 3.2 Prozentpunkte (95 %-Vertrauensintervall bei 50 %/50 %-Verteilung)
Quotenmerkmale
Geschlecht/Alter interlocked
Hauptautor
Team
  • Meike Müller
  • Stephan Tschöpe
  • Johanna Lea Schwab
Facebook
Twitter
Mail

Please login or register to post comments.