Anmelden
DE  Ι  FR  Ι  EN
Publikationen
Schlussbericht Verwaltung und E-Government 2012
E-Government in Kantonen auf dem Vormarsch, aber durch fehlende Personalressourcen gebremst
Schlussbericht Verwaltung und E-Government 2012
Das Informatiksteuerungsorgan des Bundes (ISB) beauftragte das Forschungsinstitut gfs.bern, eine weiterführende Studie zum Thema Verwaltung und E-Government durchzuführen. Der Fokus der Studie richtet sich auf einen repräsentativen Querschnitt der Gemeinden aller Sprachregionen, die Kantone sowie die Bundesverwaltung

Dokumente

Zitierweise
Verwendung unter Quellenangabe gestattet, zitierweise "Auszug aus der Forschungsarbeit von gfs.bern"
Grundgesamtheit
E-Government- und Informatikverantwortliche von den Kantonen, Gemeinden und Bund
Herkunft der Adressen
Adressbrooker,
Art der Stichprobenziehung
random-quota für Gemeinden, für Kantone und Bund Vollerhebung
Erhebungsart
Online
Befragungszeitraum
07.05.2012 - 26.06.2012
Realisierte Interviews
1077
Hauptautor
Team
  • Martina Mousson
  • Meike Müller
  • Stephan Tschöpe
Martina Imfeld
Facebook
Twitter
Mail

Please login or register to post comments.