Anmelden
DE  Ι  FR  Ι  EN
Publikationen
01.10.2018
Die jüngste Wahlbefragung von gfs.bern zeigt Stärken und Schwächen der Parteien aus Sicht der Wahlberechtigten resp. Wahlwilligen. Je nach Themenlage im Wahljahr profitiert eine andere Partei.
01.10.2018
Hätten die Stimmberechtigten aus der Deutschschweiz und Romandie Mitte September den Nationalrat neu gewählt, hätten die FDP.Die Liberalen, die Grünen und die GLP leicht zulegen können. SVP und CVP hätten leicht verloren und die SP hätte sich auf dem Niveau 2015...
22.04.2017
Kurzbericht zur neuesten Auswertung der wahlbezogenen Fragen in Repräsentativ-Befragungen des Forschungsinstituts gfs.bern
04.11.2016
Referat von Claude Longchamp an den Wirtschaftswochen das Gymnasiums Interlaken
  • PDF
18.10.2016
Referat von Claude Longchamp beim Rotary Club Altstätten vom 17. Oktober 2016
  • PDF
18.10.2016

Ein Jahr ist es her, dass die Schweiz ihre Volksvertretung im Parlament neu bestimmt hat.

Ein Rechtsrutsch war damals das wichtigste Kennzeichen.

Was seither geschehen ist, und was wäre, würde heute gewählt?

02.05.2016
Im Auftrag der Unabhängigen für Liechtenstein (du) befragte das Forschungsinstitut gfs.bern die Liechtensteiner Stimmberechtigten. Erhoben werden sollten einerseits die aktuellen Prädispositionen zur Volkswahl der Regierung, andererseits der aktuelle Stand der Meinungsbildung, der...
  • Link
  • Bericht
04.04.2016
“Wie ist die Stimmung?”, fragt der deutsche Soziologe Heinz Bude in seinem neuesten Buch. Darin argumentiert er, das kollektive Ich westlicher Gesellschaften sei volatil geworden, frage danach, ob die Umgebung optimistisch oder pessimistisch denke – und lasse sich davon anstecken: Stimmungen...