Anmelden
DE  Ι  FR  Ι  EN
Publikationen
12.09.2018
Zweite Trendstudie im Auftrag der SRG SSR
  • Link
  • WIK
27.08.2018
Die jungen Menschen seien apolitisch, schreibt das neueste Jugendbarometer, erstellt von gfs.bern für die Credit Suisse. Doch halt! Der Vorteil des Jugendbarometers besteht darin, auf identischer Basis Vergleiche über die Zeit und eine Anzahl Länder zu zulassen.
Jugendbarometer 2018
17.08.2018
  • Link
  • WIK
22.07.2018
Die Industrie- und Handelskammer Thurgau beauftragte das Forschungsinstitut gfs.bern mit der Durchführung einer Bevölkerungsbefragung zu spezifischen Vorschlägen zur Reformierung der Schweizer Altersvorsorge. Die Studie soll generelle Akzeptanzwerte für die Vorschläge...
05.07.2018
gfs.bern hat für die Stadt Biel einen Partizipationsprozess über 13 Reformthemen für die neue Stadtverfassung durchgeführt. Das Ziel: Die Bevölkerung bringt sich gezielt, systematisch und von Anfang an in die politische Gestaltung ein – nicht erst, wenn die...
  • WIK
05.07.2018

Claude Longchamp hakt nach: Kommentar zur Begleitstudie des Forschungsinstituts gfs.bern zur neuen Stadtordnung von Biel/Bienne

05.07.2018
gfs.bern hat für die Stadt Biel einen Partizipationsprozess über 13 Reformthemen aus der Verfassung geleitet. Das Ziel: Die Bevölkerung bringt sich gezielt, systematisch und von Anfang an in die politische Gestaltung ein – nicht erst, wenn die Totalrevision der...
03.07.2018

Claude Longchamps Kommentar zur Europa-Umfrage bei Unternehmen in der Schweiz

02.07.2018
Aus Sicht von Schweizer Unternehmen sind die bilateralen Verträge zwischen der Schweiz und der EU zentral und eine Weiterentwicklung in die Breite und Tiefe unumgänglich.
29.06.2018

Umfrage bei Jugendlichen und Unternehmen im Auftrag des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation, Juni 2018

  • WIK